Team-Training: Triplette | Doublette +++BUCHUNG GESCHLOSSEN+++


Datum:
11. August

Zeit:
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort:
Boulegut Hohenlohe (Nesselbach)

Kategorien:



„Man gewinnt als Team – man verliert als Team!“

Auf zahlreiche Anregung und Anfragen als Trainings-Angebot für
formierte Triplette oder Doublette-Teams:

Aktuell stehen als Großereignisse für dieses Jahr noch für die Kategorien “55+” und “Damen” sowohl LM, Qualifikationen und je eine DM auf dem Jahresplan.
Die ersten Erkenntnisse der laufenden Saison haben einige Defizite aufgedeckt, Teams haben sich entweder neu formiert oder noch nicht so ganz “gefunden”.

        • Passen die Einzelspieler/innen zueinander?
        • Wie können die Einzelspieler/innen sich als „Ein geschlossenes Team“ finden?
        • Wie tritt eine Mannschaft geschlossen auf?
        • Stimmen die Spiel-Philosophien der einzelnen Team-Mitglieder überein?
        • Wie können sich selbst völlig unterschiedliche Charaktere im Team finden und ergänzen?
        • Wie können die Einzelnen im Team sinnvoll und zielgerichtet miteinander kommunizieren?
        • Wie können sich die Teammitglieder gegenseitig mental unterstützen, ohne dadurch sich selbst, oder den Partner/die Partnerin gleichzeitig zu reduzieren oder aus dem Gleichgewicht zu bringen?
        • Was muss ich von meinem Partner/meinen Partnern wissen, um positiv einzuwirken?
        • Wie schütze ich mich davor, mich von meinem (derzeit) „schlechten“ Partner/Partnerin runterziehen zu lassen?
        • Wie baue ich speziell unsere Teamtaktik und schon bereits im Vorfeld unser Training mit den momentanen Gegebenheiten zielgerichtet und erfolgsorientiert auf?

Schwerpunkte, Zielsetzungen

  • Kennenlernen der Ist-Situation (Team-(Vor-) Gespräch)
  • (Gemeinsame) Analyse der Teamkonstellation
  • Einzelanalyse der Team-Mitglieder; Gesamtanalyse des gesamten Gruppen-Gefüges
  • Praxisorientierte Team-Analyse (Eingangstest, Belastungstest)
  • Entwicklung und Verbesserung des Teamgefüges innerhalb der Formation
  • Optimierung der Gegebenheiten
  • Zielorientierte und konstruktiv erfolgsorientierte Vorbereitung für anstehende Ziele

Methode

  • Pétanque-unspezifische Teamspiele als „Team-Diagnose“
  • Pétanque-spezifische Trainings- und/oder Testspiele unter realen Wettbewerbsbedingungen
  • Gemeinsames Erarbeiten einer optimierten Teamgestaltung und -entwicklung
  • Ausgewogene Vermittlung sowohl in der Praxis, als auch mit theoretischen Elementen
  • Schwerpunkt: Ziel-, Leistungs- und Erfolgsorientierte Team-Taktik

Zielgruppe

  • Triplette (3er-Team) oder
  • Doublette (2er-Team)

Gruppengröße

  • 6 – 8 bereits formierte Teams
    Triplette (3er-Team) | Doublette (2er-Team)
    also maximal 24 Einzelspieler/innen – in Teams formiert

Unsere Tages-Kurse
haben in der Regel einen reinen Trainingsumfang von 6 Stunden.

Beachte
die allgemeingültigen Hinweise der Boule-Schule (Teilnahmebedingungen)


0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden


Buchungsformular

für diese Veranstaltung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.