Denk- und Knobelaufgaben

… als ein kleiner Baustein mentalen Trainings
(Willensstärke ist trainierbar!)


Mentaltraining ist ein Zauberwort – hat mit Zauberei allerdings absolut nichts zu tun.

Mentaltraining ist Arbeit mit und durch das eigene Gehirn.

Denk- und Knobelaufgaben, spannende Rätsel, …
sind eine gute Möglichkeit, das eigene Gehirn mit neuen Herausforderungen zu belasten und zu trainieren – eine Form mentalen Trainings.
Viele Knobelaufgaben und knifflige Rätsel sind in ihrer Formulierung so gestaltet, dass man nur indirekt auf die richtige Lösung kommt.
Das Gehirn muss unter Umständen mehrere Umleitungen nehmen bis es sich zurechtfindet.
Intelligenz oder gar explizites mathematisches/physikalisches Talent spielt hierbei eigentlich kaum eine Rolle.

Geistigen Leistungsfähigkeit ist trainierbar
Gehirnleistungstraining und hat zum Ziel, die geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zu verbessern.
Neben der Verbesserung der allgemeinen geistigen Leistungsfähigkeit werden auch kognitive Fähigkeiten und mentales Wohlbefinden gestärkt.
Geistige Leistungen finden im Gehirn statt und werden von Nervenzellen vollbracht. Wenn das Gehirn nicht ausreichend aktiv ist oder gefordert wird, lässt die Leistungsfähigkeit der Nervenzellen nach.
Ohne Gehirn-Training kann der Mensch sein geistiges Potential nicht ausschöpfen. Informationen können nicht mehr so schnell verarbeitet werden, Reaktions- und Konzentrations-fähigkeit gehen zurück und das Gedächtnis lässt insgesamt nach.
Denk- und Knobelaufgaben sind eine prima Ergänzung zum Training – menatales Training sollte für jede/n ein fester Bestandteil eines ganzheitlichen Trainings sein!

Gehirntraining führt zu:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • besserer Aufmerksamkeit
  • erhöhtem Reaktionsvermögen
  • verbessertem Koordinations- und Assoziationsvermögen
  • besserer Gedächtnisleistung
  • Stressreduktion
  • mentalem Wohlbefinden

Kreatives und assoziatives Denken
wird bei den gestellten Aufgaben gefördert und auch geschult.
Das „Wissen allein“ reicht allerdings nicht für eine gezielte Leistungssteigerung …

Der Spaß bei Denk- und Knobelaufgaben ist hierbei nicht nebensächlich, sondern gewollt.

… , um die Aufgaben zu meistern!

Schrei nicht gleich nach den Lösungen, die dir natürlich die eigene (Kopf-)Arbeit der Lösungssuche abnimmt.

Konzentriere dich und gib nicht auf.

Du siehst:
Es sind genau DIE Eigenschaften, die ein/e gute/r Pétanque-Spieler/in braucht.

Also genau das richtige Training für daheim – Bequemer geht´s doch eigentlich kaum?!

Ein Rätsel ist eine Aufgabe, die durch Denken gelöst werden muss.
Rätsel können dem Zeitvertreib, der Unterhaltung und der Bildung des Rätsellösers dienen.
Ihre Lösung wird teilweise durch irreführende, mehrdeutige Angaben erschwert. Schwierig zu lösende Rätsel werden redensartlich auch als Knacknuss oder Kopfnuss bezeichnet, da sie einer Nuss ähnlich „schwer zu knacken“ sind.

Ein Lateral ist ein Rätsel, bei dem mit wenigen Informationen eine paradox oder unsinnig erscheinende Endsituation einer Kurzgeschichte vorgegeben wird, deren vorheriger Verlauf durch gezieltes Nachfragen gefunden werden muss.
Ein Lateral wird manchmal auch (etwas ungenau) als Ja-Nein-Rätsel bezeichnet.
Da sehr oft eine kriminelle Geschichte zugrunde liegt, ist auch die Bezeichnung Rätselkrimi geläufig.

Wikipedia (die freie Enzyklopädie)

Ein Trainer stellt seiner Trainingsgruppe (24 Spieler) eine knifflige Aufgabe:

Jeder Spieler bekommt vom Trainer eine Schildkappe auf, entweder eine rote oder eine grüne. Da es aber Abend ist, sehen die Spieler im dunklen Bereich des Trainingsplatzes weder die Farbe ihrer eigenen Kappe, noch die Farben der anderen Spieler.

Die Spieler müssen jetzt folgende Aufgabe lösen:

Sie sollen den dunklen Bereich verlassen und sich im Scheinwerferlicht, nach Mützenfarbe gruppiert, aufstellen.
Die Spieler dürfen, solange sie im dunklen Platzbereich sind, beliebig miteinander reden und Pläne schmieden – die Kappenfarben sind natürlich hier noch immer für niemanden erkennbar.
Sobald sie den Bereich der Scheinwerfer betreten, kann jeder Spieler die Mützen der anderen sehen, nicht aber seine eigene. (Die Mützen dürfen natürlich nicht abgenommen werden.)
Sobald es im Scheinwerferlicht hell genug ist, dass sie die Farben der Mützen erkennen können, dürfen sie nicht mehr miteinander kommunizieren, weder verbal noch durch Zeichen noch sonstwie.
(Es sind auch keine Tricks erlaubt, dieses Kommunikationsverbot irgendwie zu umgehen.)

Wie können die Spieler die Aufgabe des Trainers lösen?

Was ist größer als Gott?
Was können sich reiche Leute nicht leisten?
Was haben die armen Leute?
Woran stirbt man, wenn man es andauernd isst?

Wie lautet das gesuchte Wort?

Beim abendlichen Boule-Training sollen als Zielkugeln unterschiedliche Kugelfarben zum Einsatz kommen. Der Trainer schickt einen Spieler in den Geräteraum, um schnell noch drei silberfarbene Kugeln zu holen – „Die Übungskugeln liegen im Eimer, der rechts in der Ecke steht“.

Im Geräteraum ist es allerdings stockfinster. Der Spieler kann im Dunkeln nicht unterscheiden, welche Farbe eine Kugel in seiner Hand hat. Er weiß aber, dass im Schrank genau 11 silberfarbene, fünf dunkle und zwei schwarze Kugeln liegen. Vorsichtig tastet er sich zum Eimer vor.

Wie viele Kugeln muss er mindestens mit raus nehmen, damit auf jeden Fall drei silberfarbene Kugeln mit dabei sind?

Und wieder geht es um die Fortführung einer Zahlenreihe:

33 – 31 – 39 – 37 – 43 – 41 – 45 – 43 – …

Wie lautet die nächste Zahl in dieser Reihe?

In einer Wüste treffen zwei Karawanen aufeinander.

Die Führer der beiden Karawanen unterhalten sich freundschaftlich.
Ein Karawanenführer sagt zum anderen: „Wenn du mir ein Kamel abgibst, dann haben wir gleichviele.“ Da erwidert der andere: „Wenn du mir ein Kamel abgibst, dann habe ich doppelt so viele wie du.“

Wie viele Kamele haben die beiden Karawanen?

Diese Buchstabenreihe soll um einen Buchstaben ergänzt werden.
Finde also eine „logische“ Erweiterung der Reihe:

P R F E O …

Um welchen Buchstaben muß die Reihe erweitert werden?

Du hast zum Essen geladen.

Damit die Nudeln „al dente“ sind, sollen sie genau 5 Minuten kochen.
Du suchst, aber kannst keine anderen Uhren finden, als 2 Sanduhren:
Die erste braucht genau 4 Minuten um ganz durchzulaufen, die zweite exakt 3 Minuten.

Nicht ganz optimal, um die genaue Kochzeit von 5 Minuten einzuhalten.

Wie kannst du trotzdem mit Hilfe dieser beiden Sanduhren die Garzeit abmessen?

8 | 3 | 1 | 11 | 5 | 9 | 6 | 7 | 4 | 10 | 2 | 12

Nach welchem Prinzip ist Zahlenreihe geordnet?

Jedes der folgenden Wörter ist durch Umstellung der Buchstaben in ein neues zu verwandeln.
Die Anfangsbuchstaben der neuen Wörter ergeben ein Sprichwort.

Nelke – Angel – Neider – Robe – Belag – Rune – Falte – Selma – Ampel – Blei – Hasenbein – Bilse – Rang – Braun – Gurt

Welches Sprichwort wird gesucht?

Ein Gefangener wird zum Tod verurteilt.
Er darf mit einer Aussage zwischen Hängen und Köpfen wählen: Bei einer falschen Aussage, würde er geköpft. Ist die Aussage richtig, so endet er am Galgen.
Nach kurzer Überlegung macht der Todeskandidat dann eine Aussage. Nun kann er weder erhängt noch geköpft werden.

Welche Aussage hat den Verurteilten vor dem Tod bewahrt?

Ein Unhold will sich in die Stadt einschmuggeln.
Am Stadttor wacht allerdings ein gewitzter Torwächter, an dem er nicht so einfach vorbei kommt.
Er legt sich zunächst mal in Hörweite auf die Lauer und beobachtet, wie andere das Tor passieren.
Ihm wird schnell klar: Er braucht ein Passierwort.

Als erstes kommt ein dicker Mönch.
Der Torwächter sagt:“16?“, worauf der Mönch schlicht:“8!“ sagt.

Dann kommt ein Bauer.
Der Torwächter sagt:“28?“ und der Bauer:“14!“.

Als ein Händler kommt,
sagt der Wächter:“8?“ und bekommt als Antwort:“4!“.

Alle dürfen passieren.

„Nun ja, das ist ja einfach!“ denkt der Spion.
Auf die Frage des Torwächters:“12?“ antwortet er lässig „6!“ – und wird umgehend verhaftet.

Was hätte er wohl sagen müssen?

10 Säcke mit sind mit Münzen gefüllt.
Die Säcke sind von 1 bis 10 durchnummeriert.
9 Säcke sind mit 10g-Münzen gefüllt und ein Sack mit 9g-Münzen.
Zur Verfügung steht eine Digitalwaage, mit der man einmal wiegen darf.

Wie kann man bestimmen, in welchem Sack die 9g-Münzen sind?

Du hast 3 Sätze Pétanque-Kugeln gekauft: Gleiches Aussehen und gleiches Gewicht.

Der Verkäufer meldet sich bei dir, um dir mitzuteilen, dass eine der Kugeln anscheinend vertauscht wurde und du nun leider acht Kugeln mit gleichem Gewicht und eine neunte Kugel mit mehr Gewicht im Gepäck hast.

Du hast lediglich eine Balkenwaage zur Verfügung und musst mit maximal 2 Wiegungen herauszufinden, welche die falsche (schwerere) Kugel ist.

Wie gehst du vor?

Du hast einen 3-Liter Behälter und einen 5-Liter Behälter zur Verfügung.
Beide Behälter haben keine Maßangaben.
Du brauchst allerdings exakt 4 Liter Milch.

Wie ist dies mit den beiden Behältern machbar?

Laterale werden auch Mini-Misteries oder Ja-Nein-Rätsel genannt.
Es handelt sich um sehr kurze (vermeintlich mysteriöse) Geschichten, die scheinbar gar nicht sein können,
oder zumindest keinen Sinn machen.
Trotzdem gibt es eine logische Erklärung: Wer findet diese logische Erklärung?


Um sich das Leben zu nehmen, springt ein Mann von einem 10-stöckigen Hochhaus.
Während er in den Abgrund fliegt, hört er aus irgendeinem Stockwerk ein Telefon klingeln.

Warum bereut er in diesem Moment seinen Entschluß?


Die 9 Punkte (3 mal 3 Punkte – siehe Skizze) sollen mit nur geraden Linien verbunden werden, ohne den Stift abzusetzen.


Im 2. Bild wurde die Aufgabe mit 5 Linien gelöst.

Wie muss das Bild aussehen, wenn nur 4 gerade Linien gezeichnet werden dürfen?

Laterale werden auch Mini-Misteries oder Ja-Nein-Rätsel genannt.
Es handelt sich um sehr kurze (vermeintlich mysteriöse) Geschichten, die scheinbar gar nicht sein können, oder zumindest keinen Sinn machen.
Trotzdem gibt es eine logische Erklärung: Wer findet diese logische Erklärung?


Ein Mann schaute aus dem Fenster und beobachtete eine hübsche Frau, die gerade an seinem Haus vorbei ging.
Kurz danach war er tot.
Hätte er die Frau nicht beobachtet, würde er vielleicht noch leben.
Er ist aber nicht aus dem Fenster gestürzt.

Was ist passiert?

Tipp:
Es gibt eine logische Erklärung –
allerdings sollte man nicht nur das „Offensichtliche/Eigentlich zu Erwartende“ sehen.

2 Ortschaften liegen unmittelbar nebeneinander:
Lügenhausen und Wahrhausen.
Die Einwohner von Lügenhausen sind allesamt Lügner, die von Wahrhausen sagen grundsätzlich die Wahrheit.

Du hast dich in der Gegend verlaufen und bist dir auch nach Studium der Landkarte nicht sicher, ob du dich in Lügenhausen oder Wahrhausen befindest.

Welche Frage musst du einer beliebigen Person auf der Straße stellen
um anschließend eindeutig zu wissen, in welcher der beiden Ortschaften du bist?

Tipp:
Die Frage besteht lediglich aus 3 Wörtern.

An alles wurde gedacht, als die Expedition vorbereitet wurde:
Vorräte, Zelte, Trinkwasser, Waffen, …

Was nach ein paar Expeditionstagen zum Problem wurde:
Der Docht in der mitgenommenen Petroleumlampe war schnell so weit verbraucht, dass er sich nicht mehr ins Petroleum eintauchen ließ.
Es war auch kein Petroleum mehr zum Nachfüllen dabei.
Zwar war in der Lampe noch genügend Petroleum drin, aber der Docht reichte nicht mehr so weit nach unten, als dass er sich mit dem Brennstoff vollsaugen konnte.

Welchen Trick wandten die Expeditionsteilnehmer an,
damit ihre Lampe weiterhin brennen konnte?

1
11
21
1211
111221

Wie lautet die nächste Zeile?

Tipp:
Es hat nichts zu bedeuten, wie die Ziffern übereinander angeordnet sind.
Die meisten Leute können das Rätsel nicht lösen, weil sie viel zu kompliziert denken.
Es ist aber sehr viel einfacher als man denkt. Man muss nicht einmal rechnen.
Jeder der bis drei zählen kann, kann auch dieses Rätsel lösen.

Geh nicht gleich den (vermeintlich) einfachsten Weg und schau nach den Lösungen, die dir angeboten werden und natürlich die eigene (Kopf-)Arbeit der Lösungssuche abnehmen würden.

Verlass dich auf deine eigenen Fähigkeiten, konzentriere dich und gib nicht auf.

Wenn´s nur der Blick in die Lösungen zur eigenen Kontrolle ist, dann soll´s recht sein – aber du wirst dich ärgern, wenn du schon nachschaust, bevor du mit deinem eigenen Gehirn die Aufgabe gemeistert hast?!

In der ersten Zeile steht:             1 – Das ist 1-mal die 1.
Die nächste Zeile darum:           11 – Das ist 2-mal die 1.
Die nächste Zeile darum:           21 – Das ist 1-mal die 2 und 1-mal die 1.
Die nächste Zeile darum:       1211 – Das ist 1-mal die 1, 1-mal die 2 und nochmal 2-mal die 1.
Die nächste Zeile darum:   111221 – Das ist 3-mal die 1, 2-mal die 2 und nochmal 1-mal die 1.
Die gesuchte Zeile darum: 312211

Sie füllten zusätzlich Wasser in die Lampe.
Öl und Wasser vermischen sich nicht.
Das noch vorhandene Petroleum war leichter und schwamm über dem Wasser.

Die Frage lautet: „Wohnst Du hier?“
In Lügenhausen bekommt man auf diese Frage grundsätzlich „Nein!“ als Antwort, in Wahrhausen dagegen immer „Ja“!“.

Der Mann fuhr in seinem Auto die Straße vor seinem Haus entlang, als er durch das Seitenfenster die hübsche Frau sah, die ihn so sehr ablenkte, dass er einen Unfall verursachte.

Nach einem Atomkrieg ging er davon aus, er sei der einzige Überlebende und nun allein auf dieser Welt.

Die einfachste (nicht die einzige) Lösung:

  • Den 5-Liter Behälter füllen.
  • Diesen in den 3-Liter Behälter umfüllen – dadurch verbleiben 2 Liter im 5-Liter Behälter.
  • Den 3-Liter Behälter leeren.
  • Den Rest (2 Liter) aus dem 5-Liter Behälter in den 3-Liter Behälter kippen.
  • Noch einmal den 5-Liter Behälter füllen und in den 3-Liter Behälter gießen, bis dieser voll ist.
  • Nun sind genau 4 Liter im 5-Liter Behälter.
  • Fertig!
  • Lege auf jede Seite 3 Kugeln.
  • Ist nun eine Seite schwerer, so ist die gesuchte Kugel dort.
    Ansonsten ist sie bei den dreien neben der Waage.
  • Nun hat man nur noch drei Kugeln zur Auswahl.
  • Zwei von diesen wiegt man.
  • Ist eine der beiden schwerer, hat man die gesuchte Kugel.
    Ansonsten ist es die übrig gebliebene Kugel.
  • Nimm von Sack 1 eine Münze, von Sack 2 zwei Münzen usw.
  • Nun liegen 55 Münzen auf der Waage
  • Wären in jedem Sack 10g-Münzen, würde die Waage 550g anzeigen.
  • 550 minus der gewogenen Gramm ergibt die Nummer des gesuchten Sacks

Beispiel:
Wären die 9g-Münzen in Sack 2, würde die Waage 532g anzeigen
(550g – 532g = 18g = 2mal 9g-Münzen aus Sack 2)

  • 16 wird mit 8 Buchstaben geschrieben.
  • 28 wird mit 14 Buchstaben geschrieben.
  • 8 wird mit 4 Buchstaben geschrieben.
  • usw.
  • 12 wird mit 5 Buchstaben geschrieben:
    Er hätte demnach 5 sagen müssen!

Er sagt: „Ich werde geköpft werden.“
Hätte man ihn anschließend tatsächlich geköpft, so wäre die Aussage richtig gewesen; nach der Vereinbarung jedoch hätte man ihn ja dann aber hängen müssen.
Hätte man ihn nach der Aussage gehängt, so wäre seine Aussage falsch gewesen. Aufgrund der Vereinbarung hätte man ihn dann Köpfen müssen.

Es war also mit dieser Aussage unmöglich, ihn noch hinzurichten!

Enkel – Nagel – Diener – Ebro – Gabel – Urne – Tafel – Amsel – Lampe – Leib – Eisenbahn – Silbe – Garn – Urban – Trug

= ENDE GUT ALLES GUT

Die Reihenfolge ist lediglich alphabetisch sortiert:

Acht | Drei | Eins | …

  • Du drehst zunächst beide Uhren gleichzeitig um
  • Du wartest bis die 3-Minuten-Uhr abgelaufen ist
  • Diese drehst du sofort wieder um
  • Wenn die 4-Minuten-Uhr durchgelaufen ist, ist in der 3-Minuten Uhr Sand von genau einer Minute
  • Diese Uhr drehst du nochmals um.
  • Wenn der Sand wieder zurückgelaufen ist, sind exakt fünf Minuten um.

Der 2. und der 4. Buchstabe haben einen Strich mehr als der jeweils vorherige Buchstabe.
Dementsprechend ist die Lösung der Buchstabe Q.

Mathematische Formel:
Kamele des ersten Karawanenführers = a
Kamele des zweiten Karawanenführers = b

b-1 = a+1

b = a +2

b+1 = 2 * (a-1)
a+2+1 = 2* (a-1)
a +3 = 2a-2
3+2 = a
5 = a

Karawane 1 hat also demnach 5 Kamele und Karawane 2 hat 7 Kamele.

45 ist die gesuchte nächste Zahl.

Die Folge lautet
33 (-2) 31 (+8) 39 (-2) 37 (+6) 43 (-2) 41 (+4) 45 (-2) 43 (+2) 45

Der Spieler muss natürlich 10 Kugeln holen um sicher zu gehen.
Bei nur 7 (oder gar weniger) Kugeln wäre es möglich, dass alle Kugeln dunkel und (oder) schwarz sind, aber dabei eben keine 3 silberfarbene Kugeln dabei sind.

Das gesuchte Wort heißt „Nichts“!
Einfach, oder …?!

Die Spieler können sich im Scheinwerferlicht beim Aufstellen sortieren:
Die ersten zwei Spieler stellen sich nebeneinander.
Jeder weitere Spieler sortiert sich nun so in die Reihe ein, dass er immer zwischen denen mit dem roten und denen mit den grünen Mützen steht.

Nach dieser Methode ist es egal, welche Farbe der hinzukommende Spieler selbst trägt.


(Die Sammlung der Aufgaben wird kontinuierlich erweitert.
Habt ihr auch interessante Aufgaben?!
Her damit!)