Alles von A – Z

Für Einzelpersonen:
Trainings-Varianten und weitere wichtige Infos

Ob völliger Neuling oder Einsteiger, bereits (Grund-)erfahrener Hobby-spieler oder gar erfahrener Leistungssportler:
Du gibst vor, wohin Dein Weg führen soll!

Die Kombination aus
unserem fundierten Fachwissen
+ unserer langjährigen Erfahrung im Trainings- und nationalen, wie internationalen Wettkampfgeschehen
+ Deine Zusammenarbeit
ergibt ein exakt auf Deine individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Training, das sich voll und ganz auf das konzentriert, was Du Dir als Trainingsziel vorgenommen hast.

Die Trainingsinhalte unserer Kurse haben wir für unterschiedliche Spielstärken abgestimmt.
Je nach Deinen angestrebten Trainingszielen hast Du die Möglichkeit, den für Dich optimalen Trainingskurs auszuwählen.

Unser Training wurde für unterschiedliche Leistungsstufen in Trainingsstufen eingeordnet.
Diese bauen sinnvoll aufeinander auf und steigern so gezielt den individuellen Leistungsstand.

Die unbedingte Einhaltung der einzelnen Trainingsstufen ist nicht zwingend erforderlich, aber dennoch für eine langfristige und nachhaltig wirkungsvolle Schritt-für-Schritt-Weiterentwicklung der individuellen Fertigkeiten empfehlenswert.

Trotz der systematischen Gliederung werden wir grundsätzlich auf alle Teilnehmer so eingehen, dass ihre individuelle Ist-Situation die Ausgangsbasis darstellt.

Unsere Trainingsstufen als Empfehlungen für deinen Leistungsstand
Unsere
Empfehlungen zu deiner eigenen Einschätzung über deinen Leistungsstand

erfährt eine immer größer werdende Aufmerksamkeit.

Der Knackpunkt liegt allerdings im Wort selbst und ist auch Programm:
Mentaltraining ist Training und bedeutet üben, üben, üben!

Mentale Stärke ist keine Frage des Talents: Disziplin und Beharrlichkeit entscheiden über den Erfolg!

Theoretisches Wissen und praktikables Anwenden, um es sowohl im Training, als auch ebenso im Wettkampf abzurufen und ein-, bzw. umzusetzen wird an der Boule-Schule verständlich vermittelt und trainiert.

Erfahre mehr über unser Mental-Training

an der Boule-Schule findet nach Vereinbarung jederzeit entweder halb- oder ganztägig statt.
Intensives, individuelles arbeiten mit einem Trainer (ganz für sich allein) hat natürlich zur eigenen Leistungssteigerung seine Vorteile – ist allerdings auch recht anstrengend.
Wenn du dir das “antun” willst (gerne auch mit einem/einer Partner/in),
setze dich einfach direkt für ein Einzeltraining mit uns in Verbindung.

Professionell erstellte Trainingspläne berücksichtigen den Trainingsstand von Anfängern, Fortgeschrittenen und Leistungssportlern und geben Trainingsaufwand, Trainingsinhalte und sämtliche, zusätzlich relevante Trainingshilfen (athletisch, wie mental) vor – abgestimmt auf die persönlichen Zielvorgaben.
Trainingspläne müssen sich allerdings nicht ausschließlich auf einzelne Sportler/innen reduzieren, sondern können ebenso als langfristige Planung (Saison) für ganze Teams (Liga-Teams, wie auch Vereine) dienen.

Gerade wenn man sich ständig verbessern möchte und seine persönlich machbare Höchstleistung anstrebt, dient ein Trainingsplan der Optimierung des Trainings.
Trainingspläne unterstützen bei jedem Trainingsniveau und für jedes Ziel.

Für Sportler/innen, die auf einen Wettkampf und/oder eine Zeit/ein Ziel hin trainieren, liefert der Trainingsplan die Trainings-Systematik.
Der Trainingsplan (in Verbindung mit einem persönlichen Trainingsprotokoll) dient als eigenes Kontrollinstrument und dokumentiert das Vorankommen – oder auch Ausfallzeiten, die es zu kompensieren gilt.

Für die eigene Motivation ist ein Trainingsplan eine wichtige Unterstützung: Er schafft Verbindlichkeit … und Sicherheit.
Ein systematischer Plan ist wie ein eigen erstelltes Gerüst: Feste Trainingstermine werden anhand Trainingsprotokoll/Terminkalender dokumentiert und sind damit gesetzt.

Diese deutschlandweit einzigartige Dienstleistung kann zunächst nur Personen zur Verfügung gestellt werden, die langfristig und nachhaltig praxisorientiert mit der Boule-Schule zusammenarbeiten.

Informiere Dich über unsere Methodik anhand der grundsätzlichen Trainingsabläufe.
Hier findest du unter Anderem (Zeit-) Ablaufpläne unserer Trainingstage.

Bitte beachtet in den ausgeschriebenen Infos zu den unterschiedlichen Kursen die Angaben bezüglich Zielgruppen, Vorkenntnisse, Qualifikationen und Schulungsinhalte.

Hier erfahrt ihr weitere Details
zur Anmeldung/Bestätigung,
Abwicklung der TN-Gebühren
und Rücktrittsvoraussetzungen

Die Planung zur Unterbringung unserer Gäste im dazugehörigen Wohnhaus direkt auf dem Gelände ist angelaufen. Die Baumaßnahmen dafür werden sich allerdings voraussichtlich noch längere Zeit hinziehen.

Übernachtungsmöglichkeiten sind dennoch ausreichend vorhanden:
Entweder direkt auf dem Gelände (Wohnmobil, Zelt etc.) oder im Umkreis von 10 km, in dem es für jede Vorliebe das Passende gibt (Pension, Ferienwohnung oder Hotel).
Bei der Auswahl Eurer Übernachtungsmöglichkeiten helfen wir Euch gern.

Hier eine Auswahl an
empfehlenswerten Unterkünften und Restaurants
ganz in unserer Nähe